Für das Bezirkskrankenhaus Landshut, Klinik für Psychiatrie, Psycho­therapie und Psycho­somatik, Klinik für Kinder‑ und Jugend­psychiatrie, Psycho­therapie und Psychosomatik, suchen wir für die Abteilung Rechnungs­wesen am Standort in Landshut zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen / eine

Finanzbuchhalter / Finanz­buchhalterin (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit.

Seit der Eröffnung im Jahr 1993 hat sich das Bezirks­krankenhaus Landshut mit seinen Außen­stellen der Klinik für Kinder‑ und Jugend­psychiatrie in Deggen­dorf, Zwiesel, Passau und Wald­kirchen zu einem wichtigen Bestandteil des Gesund­heits­wesens in Nieder­bayern entwickelt. Unser erklärtes Ziel ist es, das Behandlungs­angebot und die Zusammen­arbeit mit unseren Partnern kontinuierlich zu ver­bessern. Wir streben stets nach best­mög­lichen Behandlungs­ergebnissen auf der Basis neuester, gesicherter medizinisch-pflegerischer Erkenntnisse.

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne zum/zur Steuer­fachangestellten (m/w/d), vorzugsweise mit entsprechender Weiter­bildung, oder vergleich­bare Quali­fikation
  • Berufserfahrung im Finanz‑ und Rechnungs­wesen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sorgfältige, eigenverantwortliche und selbst­ständige Bearbeitung des über­tragenen Verantwortungs­bereichs
  • Analytisches Denk­vermögen, rasche Auffassungs­gabe sowie die Bereit­schaft, sich in neue Themen einzu­arbeiten

IHRE AUFGABEN

  • Debitoren‑, Kreditoren‑ und Sachkonten­buchhaltung
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung sämtlicher Geschäfts­vorfälle
  • Sicherstellung eines reibungs­losen und fristgerechten Zahlungs­verkehrs
  • Vorbereitung von Quartals‑ und Jahres­abschlüssen
  • Aktive Mitgestaltung bei der Digitalisierung und Organisation der Finanz­buchhaltung

WIR BIETEN

  • Ein unbefristetes Arbeits­verhältnis
  • Eine angenehme Arbeits­atmo­sphäre in einem engagierten und kollegialen Team
  • Eine individuelle und strukturierte Ein­arbeitung
  • Bestmögliche Berück­sichtigung der Vereinbar­keit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeit­gestaltung mit geregelter Rahmen­arbeits­zeit und Möglich­keit zu Homeoffice
  • Attraktive Vergütung nach TVöD-K mit allen zusätz­lichen Leistungen des öffent­lichen Dienstes (z.B. Zusatz­versorgung [Betriebs­rente], Leistungs­entgelt, Jahres­sonder­zahlung)
  • Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten zur fachlichen und persön­lichen Weiter­entwicklung
  • Möglichkeit des Fahrradleasings in Form einer Entgelt­umwandlung
  • Bei Verfügbar­keit vorüber­gehende Wohn­möglich­keit in der Personal­wohnanlage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen, inklusive Lebens­lauf, Zeug­nissen und mög­lichem Eintritts­termin, zu.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Herr Dax, Abteilungsleiter (Tel. 0871 6008-163)

BEWERBEN SIE SICH BITTE BIS SPÄTESTENS 27.05.2024 ÜBER UNSER ONLINEBEWERBERPORTAL.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.bkh-landshut.de.

(Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.bkh-landshut.de dort Karriere/Stellenangebote.)